Aktuelle Rechtsprechung im Mietrecht

Beschreibung

Routine prägt die tägliche Arbeit des Verwalters. Die Rechtsprechung der Obergerichte und die des Bundesgerichtshofs entwickeln sich aber immer weiter. Deshalb darf der Verwalter die Rechtsprechung nicht aus den Augen verlieren. Regelmäßige Fortbildungen sind daher Pflicht.
Hinzu kommt: Der Bundesgerichtshof setzt in seiner ständigen Rechtsprechung voraus, dass der Verwalter die höchstrichterliche Rechtsprechung kennt. Kennt der Verwalter die Rechtsprechung nicht, so drohen Haftungsfälle.

Rechtsanwältin Gündel hat eine Auswahl der für Hausverwalter besonders relevanten Entscheidungen aus den letzten 12 Monaten getroffen, stellt diese praxisnah und anschaulich dar und gibt Handlungsempfehlungen. Die Teilnehmer des Seminars haben ausreichend Gelegenheit Fragen zu stellen.

Referenten:
Katharina Gündel

Datum: 20.06.2023

Uhrzeit: 10:00 Uhr

Dauer: 90 Minuten

117,81 € inkl. MwSt.

Zeile hinzufügen Zeile löschen

Hinweis

Bitte lösen Sie bis spätestens 2 Stunden vor Beginn Ihre Bestellung aus. Mehrere Teilnehmer können nicht mit der gleichen E-Mailadresse teilnehmen.

Bitte geben Sie für jeden Teilnehmer eine eigene E-Mailadresse an.

Das Webinar erfolgt online, Sie können sich über Ihren PC und einen Browser einwählen. Es ist keine Installation einer Software erforderlich. Nach Buchung des Webinars, erhalten Sie eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse mit einem Link zum Webinar und Ihrem persönlichen Zugangscode. Loggen Sie sich bitte spätestens 5 Minuten vor Beginn des Webinars ein.

Im Anschluss des Webinars erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung für Ihre Unterlagen. Diese wird im Laufe des Tages per E-Mail verschickt.


Muster und Vorlagen

Webinare

Videos

Aktuelle Themen