LEWENTO.deImmobilien > Wohnen >

Mieterhöhung

Erfahren Sie, wie Sie eine Mieterhöhung rechtssicher durchsetzen können.

Fachwissen

Bei Mietvertragsschluss muss der Vermieter eine Entscheidung treffen: Staffelmiete, Indexmiete oder ortsübliche Vergleichsmiete. Wird keine Regelung getroffen, können zukünftige Mieterhöhungen nach § 558 BGB auf die ortsübliche Vergleichsmiete erfolgen. Erfahren Sie, wie Sie eine Mieterhöhung rechtssicher durchsetzen können und was außerdem zu beachten ist. Wir unterstützen Sie dabei in folgenden Punkten:

  • Änderung des Vertrages mit Mieterhöhung
  • Gerichtliche Durchsetzung Ihres Mieterhöhungsverlangens
  • Was ist zu tun, wenn der Mieter Widerspruch einlegt?

Webinare

Auf der LEWENTO Akademie finden Sie praxisrelevante und verständliche Webinare, kompakt und klar vermittelt durch Groß Rechtsanwälte.

Aktuelle Urteile & Beiträge

Informieren Sie sich über aktuelle Urteile im Immobilienrecht und Datenschutz. In unseren regelmäßigen Beiträgen finden Sie weitere Informationen.

Lexikon

In unserem Online-Lexikon finden Sie die Begriffe verständlich und einfach erklärt. Die Begriffe werden durch Groß Rechtsanwälte erstellt.

Muster & Vorlagen

In unserem Online Shop finden Sie passende Muster, Vorlagen und Checklisten.

  • Berechnung Stichtagsmiete nach dem Berliner Mietendeckel

    49,95 

    inkl. MwSt.

  • Auskunft über Stichtagsmiete nach dem Berliner Mietendeckel

    9,95 

    inkl. MwSt.

  • Mietendeckel Berlin Leitfaden und Handlungsempfehlung

    19,95 

    inkl. MwSt.

  • Mietendeckel Berlin besondere Klauseln für Mietvertrag

    29,95 

    inkl. MwSt.