Rechtssichere Beratung & Informationen für Vermieter:
So kündigen Sie bei Eigenbedarf

Erfahren Sie, was Sie bei einer Kündigung wegen Eigenbedarf beachten müssen. Wir unterstützen Sie dabei in folgenden Punkten:

  • Prüfung Ihres berechtigten Interesses für eine Kündigung
  • Erstellung des Kündigungsschreibens
  • Kündigungserklärung gegenüber dem Mieter
  • Vollständiges Verfahren inkl. Räumung der Wohnung

So kündigen Sie bei Eigenbedarf

  • Prüfung Ihres berechtigten Interesses für eine Kündigung
  • Erstellung des Kündigungsschreibens
  • Kündigungserklärung gegenüber dem Mieter
  • Vollständiges Verfahren inkl. Räumung der Wohnung
ssl-sicherheit
15-jahre-rechtsexpertise
datenschutz
alt text 2

Rechtssicherheit

Groß Rechtsanwälte haben bereits eine sehr gute Reputation sowie eine überdurchschnittlich hohe Erfolgsquote bei der Erledigung ihrer Mandate.

Schnelle Bearbeitungszeit

Wir garantieren eine individuelle und rechtssichere Beratung zu Ihrer Rechtsfrage. Innerhalb von 24 Stunden erhalten Sie dazu ein konkretes und auf Ihren Fall abgestimmtes Angebot.

Faire Konditionen

Durch unsere intelligenten Prozesse und IT-Lösungen wird die Mandatsbearbeitung effizienter und es bleibt mehr Zeit für die Bearbeitung Ihrer Rechtsfrage: Mehr Nutzen, weniger Kosten für Sie!

Was ist wichtig für die Kündigung wegen Eigenbedarf?
Überblick: Die Kündigung wegen Eigenbedarf

Überblick: Die Kündigung wegen Eigenbedarf

Zusammenfassung:

Im Video gibt Steffen Groß einen Überblick über das Thema „Kündigung wegen Eigenbedarf“ und worauf Sie als Vermieter achten sollten. Als Rechtsexperten für Vermieter erstellen wir Ihnen gerne ein unverbindliches Beratungsangebot.

Ihre Vorteile bei der Beratung durch Rechtsexperten:

  • schnelle Hilfe
  • Fehler vermeiden
  • Sicherheit gewinnen
  • Geld sparen
sichere-datenuebertragung

In nur 3 Schritten zum unverbindlichen Beratungsangebot

1. Formular ausfüllen

Füllen Sie das Formular bitte sorgfältig und vollständig aus. Wir behandeln Ihre Informationen und Daten absolut vertraulich. Lediglich zur Erstellung eines individuellen Angebotes geben wir Ihre Angaben verschlüsselt an Groß Rechtsanwälte weiter.

2. Angebot erhalten

Innerhalb eines Tages nachdem Sie die Anfrage gestellt haben, erhalten Sie von uns ein für Ihren Sachverhalt individuelles konkretes Angebot. Dieses Angebot wird von Groß Rechtsanwälte auf Basis Ihrer Angaben erstellt. Das Angebot ist für Sie unverbindlich.

3. Problem lösen

Nachdem das Mandat mit Groß Rechtsanwälte zustande gekommen ist, nehmen diese Kontakt mit Ihnen auf. Im ersten Schritt werden alle Details mit Ihnen besprochen, die für das Mandat relevant sind. Anschließend wird Ihr Auftrag wunschgemäß umgesetzt.

Mustervorlagen und Neuigkeiten zur Kündigung wegen Eigenbedarf

Unsere Mustervorlagen können bequem über unseren Online Shop gekauft werden. Hierbei garantiert der Anbieter der Mustervorlage, dass diese rechtlichen Voraussetzungen entspricht.

Im Bereich Neuigkeiten finden Sie aktuelle Beiträge zum Eigentums- und Mietrecht. Unsere Beiträge werden von Groß Rechtsanwälte recherchiert und verfasst.

Worauf muss ich bei der Kündigung wegen Eigenbedarf achten?
Wichtige Informationen zur Kündigung wegen Eigenbedarf

Wichtige Informationen zur Kündigung bei Eigenbedarf

Das Gesetz setzt voraus, dass bei einer Kündigung wegen Eigenbedarf ein berechtigtes Interesse an der Kündigung vorliegt. Ein berechtigtes Interesse könnte zum Beispiel bestehen, wenn der Vermieter in einer Wohnung zur Miete wohnt, Nachwuchs bekommt und mit seiner Familie in die von ihm vermietete Wohnung ziehen möchte.

Bei der Darstellung des Interesses zur Erlangung der Wohnung sollte zunächst möglichst ausführlich die gegenwärtige Wohnsituation dargestellt werden. Sodann erfolgte die Darstellung des berechtigten Interesses an der Erlangung der Wohnung. Hierbei müssen ebenfalls möglichst genau die Umstände mitgeteilt werden, anhand derer der Mieter nachvollziehen kann, dass der Vermieter für sich, oder für seine Familienangehörigen oder Angehörige seines Haushalts die Räume als Wohnung benötigt.

Die Kündigung wegen Eigenbedarfs ist dann ausgeschlossen, wenn dem Vermieter eine andere in seinem Eigentum befindliche Wohnung zur Verfügung steht, mit der der von ihm geltend gemachte Eigenbedarf gedeckt werden kann. Beispiel: der Vermieter hat ein Mehrfamilienhaus, in dem eine Wohnung vermietet ist und die andere identische Wohnung frei ist. In einem solchen Fall kann man davon ausgehen, dass der Vermieter kein berechtigtes Interesse an der vermieteten Wohnung hat, da er die identische andere freie Wohnung nutzen kann. Identische Wohnungen sind eher selten – Ziel des Beispiels ist es, zu verdeutlichen, wann kein berechtigtes Interesse vorliegt. Oft wenden Mieter in solchen Kündigungsstreitigkeiten ein, dass dem Vermieter eine andere Wohnung zur Verfügung steht, die er nutzen könnte. Bringt der Mieter solch einen Einwand, ist im Einzelfall zu klären, ob das Interesse des Vermieters an der Nutzung der vermieteten Wohnung berechtigt ist.

Über unseren Newsletter halten wir Sie als Vermieter zum Thema Kündigung wegen Eigenbedarf auf dem Laufenden.

Erfahrungen & Bewertungen zu Lewento