Verwertungskündigung

Der Vermieter kann ein Mietverhältnis ordentlich kündigen, wenn er durch die Fortsetzung an einer angemessenen wirtschaftlichen Verwertung des Grundstücks gehindert ist und dadurch erhebliche Nachteile erleiden würde.