Rechtssichere Beratung & Informationen für Vermieter:
Mieterhöhung rechtssicher durchsetzen

Erfahren Sie, was Sie bei einer Mieterhöhung beachten müssen. Wir unterstützen Sie dabei in folgenden Punkten:

  • Abschluss eines Mietvertrags
  • Änderung des Vertrages mit Mieterhöhung
  • Gerichtliche Durchsetzung Ihres Mieterhöhungsverlangens

Mieterhöhung rechtssicher durchsetzen

  • Abschluss eines Mietvertrags
  • Änderung des Vertrages mit Mieterhöhung
  • Gerichtliche Durchsetzung Ihres Mieterhöhungsverlangens
ssl-sicherheit
15-jahre-rechtsexpertise
datenschutz
alt text 2

Rechtssicherheit

Bei der Auswahl unserer Partner legen wir großen Wert auf Qualität. Unsere Partner besitzen eine sehr gute Reputation, sowie eine überdurchschnittlich hohe Erfolgsquote bei der Erledigung ihrer Mandate.

Schnelle Bearbeitungszeit

Wir garantieren eine individuelle und rechtssichere Beratung zu Ihrer Rechtsfrage. Innerhalb von 24 Stunden erhalten Sie dazu ein konkretes und auf Ihren Fall abgestimmtes Angebot.

Faire Konditionen

Durch unsere intelligenten Prozesse und IT-Lösungen wird die Mandatsbearbeitung effizienter und es bleibt mehr Zeit für die Bearbeitung Ihrer Rechtsfrage: Mehr Nutzen, weniger Kosten für Sie!

Was ist wichtig für die Durchsetzung einer Mieterhöhung?
Überblick: Die Mieterhöhung durchsetzen

Überblick: Die Mieterhöhung durchsetzen

Zusammenfassung:

Im Video gibt Steffen Groß einen Überblick über das Thema „Mieterhöhung“ und worauf Sie als Vermieter achten sollten. Als Rechtsexperten für Vermieter erstellen wir Ihnen gerne ein kostenloses, unverbindliches Beratungsangebot.

Ihre Vorteile bei der Beratung durch Rechtsexperten:

  • schnelle Hilfe
  • Fehler vermeiden
  • Sicherheit gewinnen
  • Geld sparen
sichere-datenuebertragung

In nur 3 Schritten zum kostenlosen Beratungsangebot

1. Formular ausfüllen

Füllen Sie das Formular bitte sorgfältig und vollständig aus. Wir behandeln Ihre Informationen und Daten absolut vertraulich. Lediglich zur Erstellung eines individuellen Angebotes geben wir Ihre Angaben verschlüsselt an Groß Rechtsanwälte weiter.

2. Angebot erhalten

Innerhalb eines Tages nachdem Sie die Anfrage gestellt haben, erhalten Sie von uns ein für Ihren Sachverhalt individuelles konkretes Angebot. Dieses Angebot wird von Groß Rechtsanwälte auf Basis Ihrer Angaben erstellt. Das Angebot ist für Sie unverbindlich.

3. Problem lösen

Nachdem das Mandat mit Groß Rechtsanwälte zustande gekommen ist, nehmen diese Kontakt mit Ihnen auf. Im ersten Schritt werden alle Details mit Ihnen besprochen, die für das Mandat relevant sind. Anschließend wird Ihr Auftrag wunschgemäß umgesetzt.

Mustervorlagen und Neuigkeiten zur Mieterhöhung

Unsere Mustervorlagen können bequem über unseren Online Shop gekauft werden. Hierbei garantiert der Anbieter der Mustervorlage, dass diese rechtlichen Voraussetzungen entspricht.

Im Bereich Neuigkeiten finden Sie aktuelle Beiträge zum Eigentums- und Mietrecht. Unsere Beiträge werden von Rechtsexperten recherchiert und verfasst.

Worauf muss ich bei der Durchsetzung einer Mieterhöhung achten?
Wichtige Informationen zur Mieterhöhung

Wichtige Informationen zur Mieterhöhung

Bei Mietvertragsschluss muss der Vermieter daher eine Entscheidung treffen: Staffelmiete, Indexmiete oder ortsübliche Vergleichsmiete. Wird keine Regelung getroffen, können zukünftige Mieterhöhung nach § 558 BGB auf die ortsübliche Vergleichsmiete erfolgen. Diese Mieterhöhung ist anhand eines Mietspiegels, von Vergleichswohnungen oder mittels Sachverständigengutachten zu begründen. Diese Variante ist zu empfehlen, wenn der Ort der Wohnung einen Mietspiegel aufweist oder wenn Modernisierungsmaßnahmen anstehen. Ist eine Indexmiete vereinbart, kann die Miete zukünftig anhand des Verbraucherpreisindexes erhöht werden. Die Miete entwickelt sich dann ungefähr wie die Inflation. Diese Klausel ist unbeschränkt gültig, das heißt auch noch dann, wenn das Mietverhältnis 20 Jahre andauert.

Wird eine Staffelmiete vereinbart, dann treten die benannten Mieterhöhungen automatisch ein. Zwischen den einzelnen Staffeln muss mindestens ein Jahr liegen; der Betrag muss konkret benannt werden. Es können auch mehr Staffeln eingefügt werden. Eine Höchstgrenze gibt es derzeit nicht.

Vorteile und Nachteile der Staffelmiete

Die Mieterhöhung tritt automatisch ein. Ein Erhöhungsschreiben ist nicht erforderlich. Daher besteht Planungssicherheit. Die Staffelmiete enthält aber auch Nachteile: Zum Beispiel sind andere Erhöhungen der Nettokaltmiete sind ausgeschlossen, insbesondere in Gebieten mit Mietpreisbremse unterliegt jede Staffel den Vorschriften der Mietpreisbremse. Erfolgt während der Dauer einer Staffelmietvereinbarung eine Modernisierung, kann der Vermieter grundsätzlich keine Modernisierungsmieterhöhung geltend machen.

Vorteile und Nachteile der Indexmiete

Die Mieterhöhung bei einer Indexmietvereinbarung ist unabhängig von der Entwicklung der jeweiligen ortsüblichen Vergleichsmiete. Dies ist dann ein Vorteil, wenn die ortsübliche Vergleichsmiete nicht steigt, sondern sinkt. Der aktuelle Preisindex des Statistischen Bundesamtes ist maßgebend; die Mieterhöhung hängt nicht von persönlichen Erwägungen ab. Der Mieter muss der Mieterhöhung nicht zustimmen. Nur die erste Miete ist nach der Mietpreisbremse zu beurteilen (wenn diese gilt) Nachteile der Indexmiete: Die Mieterhöhung ist unabhängig von der Entwicklung der jeweiligen ortsüblichen Vergleichsmiete. Dies ist dann ein Nachteil, wenn die ortsübliche Vergleichsmiete stärker steigt, als der Index. Die Steigerung des Indexes war in den letzten Jahren sehr gering, weil die Lebenshaltungskosten nicht sehr gestiegen sind. Eine Indexmiete verbietet weitere Mieterhöhungen, insbesondere Mieterhöhungen nach Modernisierung (§ 559 BGB). Wenn allerdings die Modernisierung aufgrund von Umständen erfolgt, die der Vermieter nicht zu vertreten hat, sind die Modernisierungskosten umlegbar.
Dies ist der Fall, wenn der Gesetzgeber neue Vorschriften erlässt.

TIPP beim Abschluss eines Mietvertrag

Denken Sie bitte langfristig! Das Mietverhältnis ist ein sogenannten Dauerschuldverhältnis. Entscheidungen, die sie heute als Vermieter treffen, können sich z.B. über die nächsten 30 Jahre wirtschaftlich auswirken.

Über unseren Newsletter halten wir Sie als Vermieter zum Thema Mieterhöhung auf dem Laufenden.

Erfahrungen & Bewertungen zu Lewento