DSGVO - WEG-Verwaltung - Vereinbarung über die gemeinsame Verarbeitung von Daten nach Art. 26 DSGVO

Beschreibung

Nach aktueller Rechtsprechung sind die Gemeinschaft der Wohnungseigentümer und der WEG-Verwalter gemeinsam Verantwortliche im Sinne von Art. 26 DSGVO. Um zu regeln, welche datenschutzrechtliche Verpflichtungen nach der DSGVO von welchem der beiden Verantwortlichen erfüllt werden, ist eine Vereinbarung zwischen beiden Verantwortlichen nach Art. 26 DSGVO zu schließen. Innerhalb einer solchen Vereinbarung kann nach aktueller Rechtsprechung auch eine Vergütungsregelung getroffen werden, wenn der WEG- Verwalter datenschutzrechtliche Verpflichtungen für die Gemeinschaft übernimmt.

Anbieter: GROSS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

29,95 € inkl. MwSt.

Download-Hinweis

Während des Bezahlprozesses haben Sie die Möglichkeit ein Konto zu erstellen. Darüber haben Sie Zugriff auf die von Ihnen bestellten Mustervorlagen und können diese herunterladen. Sie erhalten Ihre Mustervorlagen zusätzlich nach Eingang der Zahlung als Download-Link per E-Mail an die von Ihnen hinterlegte Adresse. GROSS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hat dieses Muster entwickelt und bieten Updates zu diesem Muster an. Die Updates und der Download sind in den ersten 3 Monaten nach Erwerb kostenlos. Sie erhalten bei einem Update eine Information per E-Mail.


Muster und Vorlagen

Webinare

Videos

Aktuelle Themen