Cookies

Die DSGVO enthält zum Einsatz von Cookies auf Webseiten keine speziellen Regelungen, womit sich die Zulässigkeit grundsätzlich nach den allgemeinen Rechtfertigungsgründen in Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung des Betroffenen) oder Art. 6 Abs.1 S. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse des Verwenders) bestimmt. Spezielle Regelungen zu Cookies sind in der ePrivacy-Verordnung der EU vorgesehen.