LEWENTO.deImmobilien > WEG >

Verwaltung der Wohnungseigentümergemeinschaft

Die Verwaltung der Wohnungseigentümergemeinschaft bezeichnet die Aufgabe des bestellten Verwalters, also die Verwaltung des gemeinschaftlichen Eigentums.

Fachwissen

Die Wohnungseigentümerversammlung bestellt einen Verwalter durch Mehrheitsbeschluss. Das kann entweder ein Miteigentümer oder auch ein Dritter sein. Dieser Verwalter hat unter anderem folgende Aufgaben: Er erstellt die nötigen Wirtschaftsplände, die Jahresabrechnungen, leitet die Eigentümerversammlung und führt die Beschlusssammlung.

Die derzeit noch geplanten Änderungen zur Verwalterstellung in der WEG-Reform 2020 haben auch direkte Auswirkungen auf verschiedene Dokumente wie zum Beispiel einen Verwaltervertrag. Nach Abschluss der Beratungen in Bundestag und Bundesrat werden wir einen solchen auch in unserem Online Shop anbieten.

Webinare

Praxisrelevante und verständliche Webinare – kompakt und klar vermittelt.

Aktuelle Urteile & Beiträge

Aktuelle Urteile und Beiträge zum Immobilienrecht und Datenschutz.

Lexikon: Immobilien

Begriffe zum Immobilienrecht verständlich und einfach erklärt.

Muster & Vorlagen

In unserem Online Shop finden Sie passende Muster, Vorlagen und Checklisten.

  • Verwalterzustimmung zum Verkauf einer Eigentumswohnung

    9,95 

    inkl. MwSt.

  • Zensus 2022 – Kalkulation Aufwand für Verwalter

    9,95 

    inkl. MwSt.

  • Schreiben zur Enthaftung des Verwalters

    19,95 

    inkl. MwSt.

  • Zensus 2022 – Beschluss für die Vergütung des Verwalters

    14,99 

    inkl. MwSt.