LEWENTO.deImmobilien > WEG >

Wohnungserbbaurecht und Dauerwohnrecht

Das Wohnungseigentumsgesetz regelt insbesondere das Wohnungserbbaurecht und das veräußerliche und vererbliche Dauerwohnrecht.

Fachwissen

Gebäude auf Erbbaurechtsgrundstücken können in Wohnungseigentum aufgeteilt sein. Die einzelnen Eigentumswohnungen auf diesen Erbbaurechtsgrundstücken bezeichnet man als Wohnungserbbaurechte.

Das Dauerwohnrecht ist eine besondere Form des Wohnrechts und ist laut §31 ff. WEG ein vererbliches und veräusserliches Recht auf Bewohnung einer Wohnung.

Webinare

Praxisrelevante und verständliche Webinare – kompakt und klar vermittelt.

Aktuelle Urteile & Beiträge

Aktuelle Urteile und Beiträge zum Immobilienrecht und Datenschutz.

Lexikon: Immobilien

Begriffe zum Immobilienrecht verständlich und einfach erklärt.

Muster & Vorlagen

In unserem Online Shop finden Sie passende Muster, Vorlagen und Checklisten.

  • Verwalterzustimmung zum Verkauf einer Eigentumswohnung

    9,95 

    inkl. MwSt.

  • Zensus 2022 – Kalkulation Aufwand für Verwalter

    9,95 

    inkl. MwSt.

  • Schreiben zur Enthaftung des Verwalters

    19,95 

    inkl. MwSt.

  • Zensus 2022 – Beschluss für die Vergütung des Verwalters

    14,99 

    inkl. MwSt.