Baubeschreibung

Die als Bauvorlage einzureichende Baubeschreibung beinhaltet in der Regel die Beschreibung der Baukonstruktion, der Wärme- und Wasserversorgungsanlagen, des umbauten Raums, die Wohn- bzw. Nutzfläche sowie die Grund- und Geschossflächenzahl. Die Anforderungen im Einzelnen ergeben sich aus der jeweiligen Bauvorlageverordnung der einzelnen Bundesländer.

Lexikonbeiträge erstellt von:

Logo von Groß Anwälte Ihre Experten für Immobilienrecht und Datenschutz - GROSS Rechtsanwalts­gesellschaft mbH

Muster und Vorlagen

Webinare

Experten Chat