Qualifizierter Mietspiegel

Ein qualifizierter Mietspiegel ist ein Mietspiegel, der nach anerkannten wissenschaftlichen Grundsätzen erstellt und von den Gemeinden und Interessenvertretern der Vermieter und Mieter anerkannt worden ist. Er ist im Abstand von 2 Jahren der Marktentwicklung anzupassen. Ein qualifizierter Mietspiegel ist daran zu erkennen, dass er sich selbst als solcher bezeichnet. Er ersetzt in einem Mieterhöhungsverfahren das gerichtliche Sachverständigengutachten.

Lexikonbeiträge erstellt von:

Logo von Groß Anwälte Ihre Experten für Immobilienrecht und Datenschutz - GROSS Rechtsanwalts­gesellschaft mbH

Muster und Vorlagen

Webinare

Experten Chat