Zurückbehaltungsrecht

Dem Mieter steht nach der Beendigung des Mietverhältnisses grundsätzlich kein Zurückbehaltungsrecht wegen etwaiger eigener Forderungen aus dem Mietverhältnis gegen den Rückgabeanspruch des Vermieters zu (Ausschluss des Zurückbehaltungsrechts § 570 BGB).

Lexikonbeiträge erstellt von:

Logo von Groß Anwälte Ihre Experten für Immobilienrecht und Datenschutz - GROSS Rechtsanwalts­gesellschaft mbH

Muster und Vorlagen

Webinare

Experten Chat