DSGVO - Checkliste Videokonferenz / digitale Versammlung

Beschreibung

Die Kommunikation außerhalb des persönlichen Kontaktes gewinnt gerade in Zeiten von Corona immer mehr an Bedeutung. Insbesondere eignen sich Videokonferenzsysteme um den Kontakt zu Kunden und Geschäftspartnern aufrecht zu erhalten. Bei der Nutzung solcher Systeme werden personenbezogene Daten verarbeitet. Vor der Nutzung solcher Systeme stellt sich insoweit die Frage, welches System kann für die Durchführung einer solchen Videokonferenz genutzt werden.

Seit dem 01.12.2020 bietet das Wohnungseigentumsgesetz die Möglichkeit, dass Wohnungseigentümer online an eigener Wohnungseigentümerversammlung teilnehmen können. Für den WEG Verwalter stellt sich insoweit die Frage, welches System kann er für die Durchführung einer solchen digitalen Wohnungseigentümerversammlung nutzen.

Im folgenden Dokument haben GROSS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH eine Checkliste entworfen, anhand derer Sie prüfen können, ob das von Ihnen geplante Konferenzsystem den Ansprüchen des Datenschutzes genügt. Diese Checkliste wird regelmäßig durch GROSS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH an gesetzliche Vorgaben und Entscheidungen der Datenschutzbehörden angepasst.

Anbieter: GROSS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

29,95 € inkl. MwSt.

Download-Hinweis

Während des Bezahlprozesses haben Sie die Möglichkeit ein Konto zu erstellen. Darüber haben Sie Zugriff auf die von Ihnen bestellten Mustervorlagen und können diese herunterladen. Sie erhalten Ihre Mustervorlagen zusätzlich nach Eingang der Zahlung als Download-Link per E-Mail an die von Ihnen hinterlegte Adresse. GROSS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hat dieses Muster entwickelt und bieten Updates zu diesem Muster an. Die Updates und der Download sind in den ersten 3 Monaten nach Erwerb kostenlos. Sie erhalten bei einem Update eine Information per E-Mail.


Muster und Vorlagen

Webinare

Aktuelle Themen