DSGVO - Kontaktformular Website - Information an den Betroffenen

Beschreibung

Wenn auf Ihrer Webseite ein Kontaktformular verwendet wird, werden vom Verantwortlichen die von der betroffenen Person in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfasst.

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) schreibt vor, dass bei der Erhebung von personenbezogenen Daten der Betroffene zu informieren ist. Unter anderem soll dem Betroffenen mitgeteilt werden, zu welchem Zweck die Daten verarbeitet werden, an wen die Daten weiter gegeben werden und wann die Daten gelöscht werden. Außerdem wird der Betroffene mit diesem Schreiben über die ihm zustehenden Rechte informiert.

Das Informationsschreiben erhalten Sie in Excel, damit Sie es unkompliziert bearbeiten können. Die von GROSS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH gewählte Form wird der von der DSGVO geforderten Transparenz gerecht und hält die formalen Vorgaben der DSGVO ein. Außerdem ist diese Form dazu geeignet, Anpassungen schnell und unkompliziert vornehmen zu können.

Anbieter: GROSS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

19,95 € inkl. MwSt.

Download-Hinweis

Während des Bezahlprozesses haben Sie die Möglichkeit ein Konto zu erstellen. Darüber haben Sie Zugriff auf die von Ihnen bestellten Mustervorlagen und können diese herunterladen. Sie erhalten Ihre Mustervorlagen zusätzlich nach Eingang der Zahlung als Download-Link per E-Mail an die von Ihnen hinterlegte Adresse. GROSS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hat dieses Muster entwickelt und bieten Updates zu diesem Muster an. Die Updates und der Download sind in den ersten 3 Monaten nach Erwerb kostenlos. Sie erhalten bei einem Update eine Information per E-Mail.


Muster und Vorlagen

Webinare

Aktuelle Themen